AATP

Aachener Aphasie Test Programm

AATP - Ein Programmsystem zur Ausführung psychometrischer Analysen für das Testwertprofil des Aachener Aphasie Tests.

AATP liefert sekundenschnelle, psychometrische Auswertungen des Aachener Aphasie Tests. Schnelligkeit und Präzision zeichnen das Programm aus, das zum Standardinstrument in der Aphasie-Diagnostik und -Therapie geworden ist. Die manuelle Auswertung des Aachener Aphasie Tests (AAT) dauert für den geübten Benutzer bis zu 60 Minuten. Mit AATP schmilzt dieser Aufwand auf einen Bruchteil. So amortisiert sich die Anschaffung des PC-Programmes nach wenigen Anwendungen.

Darüber hinaus vermeidet der Einsatz von AATP Rechenfehler; die Ergebnisse der Auswertung werden gespeichert und stehen für spätere Vergleiche zur Verfügung. Davon profitieren Logopäden, Psychologen, Sprachheilpädagogen und Ärzte: Bei der Betreuung von Aphasie-Patienten können Sie sich mit AATP auf wesentliche therapeutische Aufgaben konzentrieren.AATP wurde von Phoenix Software in Zusammenarbeit mit K. Willmes und Gerd Guillot (Klinikum der RWTH Aachen, Abteilung Neurologie) sowie vielen in der Praxis tätigen Logopäden entwickelt.

AATP ermöglicht die Ausführung der wichtigsten psychometrischen Analysen für die Testergebnisse eines Patienten im Aachener Aphasie Test (AAT) mit einem PC:

  • Klassifikation Aphasie ja/nein und Standardaphasie (Routineklassifikation)
  • Syndromklassifikation anhand einer nichtparametrischen Diskriminanzanalyse verbunden mit der Angabe der normierten Werte einschließlich Vertrauensintervallen für den Schweregrad der Sprachstörungen in den Untertests
  • Kurzfassung der psychometrischen Einzelfalldiagnostik für das T-Wert Profil für die Untertests
  • Linearvergleich innerhalb eines AAT-Profiles oder zwischen zwei Profilen
  • Psychometrische Einzelfalldiagnostik: Einzel-Analyse eines Untertestwerte-Profils
  • Psychometrische Einzelfalldiagnostik: Vergleich zweier Profile eines Patienten
  • Graphische Darstellung eines oder zweier T-Wert Profile der Untertests

 

Versionen

AATP jetzt auch für Windows 8

Die neue AATP Version 6 wurde um die folgenden Leistungsmerkmale erweitert:

  • Microsoft Windows 8-Fähigkeit.
  • Freigabe für die Installation auf virtuellen Maschinen und Terminalserverlösungen.
  • Eine Mehrplatzlizensierung über Computername/ClientName/MachineName ist möglich.
  • Virtualisierung bis auf Einzelplatz möglich.
  • Benutzeranregungen wurden berücksichtigt
  • Kleinere Fehleranpassungen wurden vorgenommen.
  • Hilfe für das Programm angepasst.
  • Hilfe für die neue Lizensierung angepasst.

 

Im Rahmen des Update-Vertrages werden neue Versionen automatisch zur Verfügung gestellt. Mindestlaufzeit 24 Monate. Für ein AATP Update auf 5 fallen dann keine weiteren Kosten an.

Systemvoraussetzungen

Hardware:

  • Pentium oder kompatible CPU mit mind. 1,2 GHz
  • 512 MB RAM
  • mind. 50 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte
  • CD-ROM Laufwerk (Installation)

Betriebssystem:

  • Microsoft Windows 2000
  • Mircosoft Windows Server 2003
  • Microsoft Windows XP (ab ServicePack 2)
  • Microsoft Windows Vista (32 und 64 bit)
  • Microsoft Windows 7 (32 und 64 bit)
  • Microsoft Windows 8 (32 und 64 bit)
  • Mircosoft Windows Server 2008 (32 und 64 bit)
  • Terminalserver
  • Virtuelle Maschinen
  • Parallels auf Mac Rechnern